Jetzt Tickets für den Livestream sichern

Verfügbar bis 27.03.2021 / 20 Uhr

Dauer: 60 Minuten

Ein Theaterstück für Traumkinder ab 6 Jahren auf Deutsch und Französisch.

 

Von Edzard Schoppmann

 

"Ein poetisch heiteres, zugleich tiefsinniges Traumspiel aus Figuren-, Masken- und Bildertheater kreiert, für kleine und große Träumer"

 

Ambra hätte gerne, dass ihr Papa zu ihrem 6. Geburtstag kommt. Doch Ambras Eltern sind zerstritten, sie haben sich getrennt, und Mama will nicht, dass Papa kommt. Trost findet Ambra nur bei ihrer Puppe Marin, und in ihren Träumen. Nachts im Traum geht sie mit Marin in einem großen schaukelnden Himmelbett auf Sternenreise. Unterwegs begegnen ihnen eine Spinnenmutter, eine sprechende Kugel, ein Watschelbauch, eine Heule-Eule, ein Papa-Wal, eine Mama-Wolke und sie finden sogar ein verlorenes Sternenkind wieder. Was für ein toller Traum! Und zum Aufwachen gibt es hoffentlich eine Geburtstagstorte mit Mama und Papa.

 

Auf Grundlage von Recherche-Workshops mit Kindern hat Theater Eurodistrict Baden Alsace ein Theaterstück darüber entwickelt, wie Kinder schwierige Erlebnisse und familiäre Konflikte in ihren Träumen verarbeiten. Unter der Regie von Edzard Schoppmann wurde so ein poetisch heiteres, zugleich tiefsinniges Traumspiel aus Figuren-, Masken- und Bildertheater kreiert, für kleine und große Träumer.

 

Es spielen Yaroslava Gorobey, Benjamin Wendel und Florence Herrmann.

 

Mit Musik von Matthieu Singuerlet, Florence Herrmann und Thomas Appenzeller.

 

Kostüme von Diana Zöller.

Der Teaser