Puppentheater für alle ab 5

Lilas Papa
12.11.2022 | 16:00
BAALino-Zelt, Offenburg
BAALino-Zelt, Im Unteren Angel 29b, 77652 Offenburg,
GASTSPIEL

TRT – LE THEATRE DES REVES TETUS

Spieldauer
ca. 50 Minuten

LILAS PAPA ist eine Geschichte für Kinder, Eltern, Onkel und Tanten, Cousins, Cousinen, Freunde,
Freundinnen, Nachbarsfreundesfreundinnen… ein Stück, das sich um ein magisches Bilderbuch entspinnt:
der Geschichte von Lilas Papa.

Aber wer ist denn dieser Papa?
Er hat einen Kopf. Zwei Augen. Zwei Ohren. Eine Nase. Einen Mund. Haare und einen Bart. Einen Körper
mit Armen und Beinen. Er ist nicht schlauer als andere. Er ist nicht hübscher als andere. Er ist eigentlich
wie alle. Das heisst, fast…
TRAMBIM!
Wer sind denn diese Leute, die unbekannte Wörter benutzen und plötzlich in der alten Schule wohnen?
UPLATSCHIK!
Was wollen die von uns?
GLOPETIKL!
Glopetikl? Was soll denn das sein? Aber… das ist ja Apfelkuchen!
LILAS PAPA ist ein Puppentheater für alle ab 5 über die Angst vor dem Unbekannten, die Angst vor Veränderung und deren Überwindung durch den Mut zur Begegnung

Konzeption/Text/Spiel: Nicolas Marchand
Regie: Nina Schopka
Bühne/Kostüme: Gregor Wickert
Lichtdesign/Technik: Thibault Chanal
Musik: Gregor Koppenburg
Produktion: TRT – LE THEATRE DES REVES TETUS
Koproduktion: Korso-op.Kollektiv Saarbrücken und theaterland steiermark
Mit der finanziellen Unterstützung des Ministerium für Bildung und Kultur Saarland
Mit freundlicher Unterstützung der Agence culturelle Grand Est und des Carreau – Scène nationale de Forbach et de l’Est mosellan

Herzlichen Dank an die Comédie de Colmar – CDN Grand Est / Alsace