Wie das Elefantenkind zu seinem Rüssel kam
26.06.2022 | 15:00
Stadthalle am Nollen, Gengenbach
Stadthalle am Nollen, Nollenstraße 15, 77723 Gengenbach, Deutschland
Im Rahmen von Kultursommer Gengenbach

Von Karin Eppler nach Rudyard Kipling

 

Inszenierung
Bühnenbild
Spieldauer
ca. 45 Min
Ab
4 Jahre

Warum schmeckt nur das Rote von der Melone? Woher weiß die Sonne, dass sie scheinen soll? Und was isst eigentlich das Krokodil zu Mittag?
Das Elefantenkind kann nicht aufhören zu fragen. Es leidet an unersättlicher Neugier und die Elefanteneltern leiden mit. Zum Glück gib es noch Tante Flusspferd und den rappenden Onkel Strauß, aber auch denen wird es irgendwann zu viel.
So macht das Elefantenkind Bekanntschaft mit einer Python und trifft schließlich auf das Krokodil. Und diese Begegnung sollte das Aussehen der Elefanten für immer verändern…

Ein Theaterstück mit Musik über die Lust am Fragen – mit überraschenden Antworten.

Wir bieten auch Schulvorstellungen im BAALino-Zelt an, sprechen Sie uns an! Wir stehen Ihnen zur Verfügung:

Projektmanagement
Perrine Choquet
+49(0)781 97 06 97 114
perrine.choquet(at)theater-baden-alsace.com