Unser Dorf soll schöner werden

Forumtheater Recherche- und Aufführungsprojekt in Kooperation mit Mensch:Theater!

Eintritt frei

18.12.2022 | 18:00
Theater Eurodistrict BAden ALsace, Europäisches Forum am Rhein Neuried Am Altenheimer Yachthafen 1, 77743 Neuried,

Früher waren die Dörfer der Ortenau von Landwirtschaft geprägt und Traditionen wie Vereinsleben spielten eine wichtige Rolle. Heute siedelt sich allerorts Industrie an, werden neue Baugebiete erschlossen für Menschen, denen die Stadt zu teuer, zu anonym, zu naturfern ist, Landwirtschaft wird fast nur noch im Nebenerwerb betrieben. Wohin geht die Entwicklung? Wie sieht das Dorf der Zukunft aus?
In Rust und Heiligenzell sucht ein Team von drei Schauspieler:innen jeweils eine Woche lang das Gespräch mit den Einwohner:innen über Themen, die das Dorf bewegen. Auch Probleme, Konflikte, die vielleicht Entwicklungen im Wege stehen, dürfen angesprochen und diskutiert werden. Die gesammelten Beobachtungen bringt das Team am Ende dieser Erkundungsphase in kleinen Szenen als Improtheater vor Ort auf die Bühne. Die spielerischen Mittel des Theaters laden dazu ein, sich in verschiedene Perspektiven hineinzuversetzen. So bietet sich die Chance, einander zu verstehen und konstruktiv ins Gespräch zu kommen. In der Hoffnung, gemeinsam Wege zu finden, mit denen das Dorfleben konfliktfrei und zukunftsweisend gestaltet werden kann.

Mit: Tobias Gerstner, Markus Schultz, Naemi Thoma
Leitung: Tobias Gerstner
gefördert durch NEUSTART KULTUR – Programm 2 des Bundesverbandes Soziokultur und von der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau

Termine

Forumtheater Recherche- und Aufführungsprojekt in Kooperation mit Mensch:Theater!

Eintritt frei

18.12.2022 | 18:00
Theater Eurodistrict BAden ALsace
Neuried
Theater Baden Alsace