Lordess – The Garden // performing arts von Szene 2wei

Das zeitgenössische Tanzstück LORDESS von THE GARDEN // performing arts platzt voller Lebenslust mitten rein in den Diskurs um Sexualität, Gender, konstante Transformation und
Performance. Der Körper als politischer Diskurs auf der Bühne und die schöne Kunst als Fundament für Bewegung. Inspiriert durch die queere Künstlerin Lorenza Böttner zeigt das Stück, was möglich ist – unter der Prämisse, dass die Grenzen von Kreativität und Kunst nicht von unseren Körpern oder unserer Vorstellung von Normalität abhängig sind.

Keywords: Transformation, Gender, Fine Arts, Contemporary Performance, Tanztheater.

Choreografie: William Sánchez H.
Tanz: Jose Manuel Ortiz, Clément Debras, Fernando Balsera, Mercè Mayor, Manuela Aranguibel
Bühne, Beleuchtung und Kostüme: Clément Debras
Musikkomposition: Lukas Tobiassen
Foto: Simon Wachter
Gefördert durch: Fonds Darstellende Künste, Allbau Stiftung, Kulturamt Essen, beWEGEnd.e.V
Kooperation: SZENE 2WEI, Theater im Depot, Monsun Theater, Rü-Bühne Essen

www.thegardenperformingarts.com
www.instagram.com/thegarden_performingarts

Termine
20.04.2024 | 20:00
Theater Eurodistrict BAden ALsace
Neuried
Theater Baden Alsace