von Barbro Lindgren und Cecilia Torudd

Auf poetische Art wird für die Kleinsten und die ganze Familie die bezaubernde Geschichte einer Freundschaft zwischen dem eigenbrötlerischen, recht einsamen Herrn Sturm und einem frechen Wurm erzählt: Im Park rettet der freundliche Herr den Wurm in seinem Hut vor einer Elster. Und weil es ihm im Hut so gut gefällt, kommt der Wurm gleich mit seinem Lebensretter nach Hause. Dort wirbelt der Wurm den bis dahin so wohlgeordneten Haushalt von Herrn Sturm völlig durcheinander, zumal Herr Sturm und sein Haushalt so gar nicht auf Würmer und deren Bedürfnisse eingestellt sind. Doch Karl-Knut, wie Herr Sturm seinen Wurm inzwischen ruft, ist sehr neugierig, möchte unbedingt alles in diesem für ihn neuem spannenden Haus kennenlernen, sich dort rundum wohlfühlen. So hält der Wurm seinen Gastgeber richtig ordentlich auf Trab. Dieser freut sich zwar über die Gesellschaft von Karl-Knut und die bunte Abwechslung im seinem sonst so eintönigen Alltag, allerdings wird ihm das turbulente Durcheinander bald schon zu viel. So wird die Freundschaft dieser beiden Freunde auf eine harte Probe gestellt.

Mit: Hans H. Diehl

Regie: Benjamin Wendel
Ab 3 Jahre