Forumtheater Recherche- und Aufführungsprojekt in Kooperation mit Mensch:Theater!

In fünf verschiedenen Dörfern der Ortenau erforscht ein dreiköpfiges Schauspielensemble in Begegnung mit den Einwohner:innen jeweils eine Woche lang vor Ort Themen und Probleme, die in dieser Dorfgemeinschaft eine wichtige Rolle spielen und möglicherweise zu Konflikten führen, Entwicklungen im Wege stehen. Am Ende dieser intensiven inspirierenden Sondierungsphase bringt das Ensemble mit Mitteln des Improtheaters, interaktiven Elementen und viel Kreativität seine Beobachtungen und konfliktträchtige Fragen theatralisch umgesetzt auf die Bühne, um darüber konstruktiv Diskussionen und Lösungsvorschläge anzuregen, die einladen, die jeweils andere Position mitzudenken, gemeinsam weiterzukommen und das Dorfleben über diese wichtigen Impulse zeitgemäß und zukunftsträchtig zu gestalten.

 

Leitung: Tobias Gerstner

 

gefördert durch NEUSTART KULTUR Programm 2 des Bundesverbandes Soziokultur und von der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau

 

Toutes les dates